Swarovski schreckt selbst vor Robotern nicht zurück!

War klar, oder? Die Glitzersteinchenfraktion muss wirklich überall mitmachen, nur ist das in diesem Fall wirklich tragisch.

Denn Swarovski schafft es mit diesen USB Sticks, aus harten Robotern… völlig verweichlichte Divas zu machen. Und zwar aus den weiblichen wie männlichen Robotern. Happy Laura, Dreamy Tina und Naughty Raymond sind Mitglieder der Philips Active Crystal Kollektion, wobei Raymond schon ein Weilchen zu haben ist, Laura nun in den Handel kommt und Tina noch folgen wird. Was sind das überhaupt für Namen? So sollen Leute meinetwegen ihre Wellensittiche nennen, aber doch keine Roboter.

Was aber das allerlustigste daran ist, sind die Preisvorstellungen von Philips und Swarovski für diese unehelichen Kinder der Teletubbies und Hello Kitty: 150 lächerliche Euronen für einen 2 Gig Datenstick – ROFL! [Bianca Appelmann]

[via slipperybrick, swarovski]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising