Schicker All-in-One-PC von Dell

Dells Neuer macht sowohl im Wohn- als auch im Schlafzimmer eine gute Figur, lässt sich über einen Touchscreen steuern und ist sogar noch verhältnismäßig günstig...

Der Dell Studio One 19 ist wie der Name schon sagt, 19 Zoll groß. Der All-in-One-Rechner kommt in mehreren verschiedenen Farben und ist schon ab 699 US-Dollar zu haben. Bei der Variante müssen die Käufer aber auf den Multi-Touch-Screen verzichten. Auch wird in so einem Fall nur ein Celeron statt einem Core-2-Quad-Prozessor verbaut. Maximal nimmt der Rechner 4 GByte Arbeitsspeicher und eine Geforce 9400 auf. Kein Gaming-Monster, aber mehr als genug für Multimedia.

Dell Studio One 19Dell Studio One 19Dell Studio One 19

Ah, gegen Aufpreis gibt es ein eingebautes Blu-ray-Laufwerk. WLAN und eine Webcam sind auch nicht von Haus aus mit an Bord. Am 23. März kommt das Gerät nach Japan und dann irgendwann auch hoffentlich mal zu uns. [Maxim Roubintchik]

[via Dell, PC Professionell]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising