Schicke Nikon eXtrem-Coolpix leider bislang nur ein Konzept

Im Gegensatz zur gestern vorgestellten Argus Bean Digitalkamera würde ich diese eXtreme Compact Digicam als wunderschön bezeichnen. Die geschwungene Form, die ein wenig an eine Seife erinnert, das schwarze, nassglänzende Gehäuse, ein großes Display – das sieht alles sehr gut aus. Kann es auch ganz einfach, weil es lediglich ein Konzept ist. Und da muss man...

… sich um Dinge wie hässliche Fingerabdrücke auf dem makellosen Gehäuse, Stoßfestigkeit oder die tatsächliche Fähigkeit, Wasser, Sand und Staub nicht ins Gehäuse zu lassen nun mal nicht kümmern. Man schreibt es hin und gut is. Dazu kommt, dass der Designer Camillo Vanacore (den wir schon aus dem Designerteam kennen, das die Sinthesya Solarlampe entworfen hat) das Konzept in Hinblick auf Nikons Coolpix-Reihe entwickelt hat.

Man muss also kein Seher sein, um zu erahnen, dass sie deutlich über dem Preis einer Argus Bean liegen würde. Trotzdem könnte ich mit vorstellen, dass sie als reales Produkt ganz gute Chancen hätte. Nur irgendeine Art Henkel oder Schlaufe könnte sie noch vertragen. Warten wir also mal ab, was Nikon dazu sagt. [Bianca Appelmann]

[via yankodesign]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising