Der Klang des schwarzen Sessels

Der WUI-Klangsessel von gerry² kombiniert zwei Ideen: Zum einen die Vorstellung, dass es eines besonderen Möbelstücks bedürfe, um Musik wirklich genießen zu können, zum anderen die Idee, beliebige Oberflächen zu Resonanzkörpern von Lautsprechern zu machen.

Also sitzt man dann im WUI und benötigt nichts mehr als eine Fernbedienung. Mit der steuert man dann eine beliebige Musikquelle, sofern sie Bluetooth-fähig ist, und die sendet Signale an den Sessel.

WUI wandelt diese in mechanische Energie um und lässt die Oberflächen vibrieren und Klänge erzeugen. Mich persönlich würde das wahrscheinlich eher nervös machen, aber wer ein Faible für Designmöbel hat und keine Lautsprecehr um sich mag, ist wahrscheinlich bestens bedient. [Dieter Jirmann]

[Born Rich]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising