Erste Bilder vom neuen iPhone-OS

Gizmodo konnte einen ersten Blick auf das neue iPhone-Betriebssystem werfen. Über 100 neue Funktionen, 1000 neue APIs für Entwickler und Features wie Copy & Paste - endlich!!!...

Der Normalsterbliche wird sich noch bis zum Sommer gedulden müssen, bis er auch endlich einen Blick auf das neue iPhone-OS werfen darf. Version 3.0 bringt zahlreiche Änderungen mit sich: Unter anderem natürlich die lange vermisste Copy-&-Paste-Funktionalität. Gut gemacht Apple! Ist ja nicht so, dass andere Handy-Hersteller das nicht schon seit Jahren können. Mails werden jetzt auch im Querformat dargestellt und iPhone-Anwender können jetzt endlich MMS verschicken. Noch besser gemacht Apple! Was für innovative neue Entwicklungen ;-)

iPhone_OS_3.0iPhone_OS_3.0iPhone_OS_3.0

Entwickler können jetzt bessere P2P-Spiele bauen. Also Multiplayer-Games bei denen die iPhone-Besitzer ihre Geräte über Bluetooth miteinander verbinden. Ahja, die Bluetooth-Funktionalität wird allgemein ausgebaut und der Push-Support wird verbessert. Insgesamt also ein sehr positiver Schritt.

Natürlich ist die neue Version mal wieder eine gute Gelegenheit, um den Jailbreak-Anwendern das Leben schwer zu machen. Aber davon ist bei Apple natürlich nicht die Rede. [Maxim Roubintchik]

[via Gizmodo USA, Apple]

Tags :
  1. Wer zum Teufel will MMS auf einem iPhone. Wenn ich Bilder oder Sound verschicken will nehme ich Mail!
    Ach stimmt die geldgeilen Provider…ganz vergessen!

  2. @Oliver Ich verstehe das zwar auch nicht, aber Besitzer anderer Telefone behaupten das das iPhone wohl aus der Steinzeit sei weil es diesen, aus meiner Sicht überflüssigen und überteuerten, Service nicht unterstützt.

    Ganz nebenbei Copy&Paste können wohl auch die wenigsten Mobiltelefone.

    Schön das Apple in Richtung Bluetooth tätig geworden ist, dann kann ich mein Sony BT-Headset wieder entstauben.

  3. @Leser: Das ist doch was Unsinn, dass andere Mobiltelefone kein C&P können. Konnten zum Beispiel alle meine HTCs und das schon seit Jahren. Bist du iPhone Besitzer oder generell großer Apple Freund?

  4. Dauernd sollte man MMS zwar nicht verschicken, aber manchmal kann das ganz praktisch sein und sollte gerade für ein Lifestyleprodukt wie dem iPhone zum Standard gehören. Ich bin immer noch ganz entsetzt das es das bislang nicht kann … ;-)

  5. also mal ganz ehrlich… scheiß auf mms… wer braucht sowas? ich hab noch nie eine mms bekommen und kenne keinen der jemals eine verschickt hat… und WENN ich bilder verschicken will kann ich das auch per mail machen ohne dafür 40 cent zu bezahlen…

  6. Also selbst mein 0815 Sony (W910i) kann C&P ;)

    Und kann mir mal wer erklären wie ma Bilder an ein Handy schickt das nich in Bluetooth entfernung is und auch keine Mails mit Dateianhängen empfangen kann?
    Achja – gabs ja was: MMS

    Push2Talk braucht auch keiner und trotzdem konnte es noch jedes meiner Nokia Handys ;)

    Ich find solche Fragen immer bisschen komisch. Ich mein – wozu überhaupt ein Handy mit dem man im normalen Netz telefonieren kann? Könnte man ja alles über skype machen? Warum SMS verschicken? Geht doch auch super über MSN/ICQ?

    Grad in den Zeiten wo Handys alles das können was sie nicht müssten (Also jede Tätigkeit außer Telefonieren & SMS versenden) sind solche Fragen irgendwie nutzlos.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising