Wände haben Augen!

Großartig! Die Eye-Lamp ist ein wunderbares Konzept für eine futuristische Beleuchtung, die dem Begriff „Augenlicht“ eine ganz eigene Bedeutung zumisst.

Die Wandlampe ist tatsächlich wie ein Auge geformt, wenn auch eher…

… wie ein Roboter- denn ein Menschenauge. Verengt man die Metalllider zu schmalen Schlitzen, so dimmt man dadurch die Lampe – und gibt der Wand ein verwegeneres Aussehen. Will man diesen Effekt noch verstärken, so könnte man sich ja eine entsprechende Wandbemalung einfallen lassen. Von Zyklop bis Argus kann man dann entsprechend viele Augen verplanen. Scheint allerdings noch nur ein Konzept zu sein. Hoffentlich nicht mehr lange. [Bianca Appelmann]

[via dvice, poce]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising