Für Einsame: iPhone App gratuliert zum Geburtstag (Video)

Wie zeigt man jemanden freundlich, dass sein Geburtstag unwichtig ist? Ich schätze mal, indem man möglichst wenig Zuneigung und Aufmerksamkeit bekundet. Dafür sorgt ab sofort eine iPhone-Anwendung in der es gilt die Kerzen von einer virtuellen Torte auszupusten...

Wirklich viel Auswahl hat die Applikation von App Tokyo nicht zu bieten. Benutzer können höchstens die Anzahl der Kerzen auf der Torte auswählen. Daraufhin lässt sich in einem kleinen Fenster der Name des Geburtstagskinds eintippen. Jetzt heißt es pusten bis alle Kerzen aus sind. Was, wie im Video zu sehen ist, durchaus schwierig sein kann.

YouTube Preview Image

Sobald die Kerzen mal aus sind, regnet es virtuelle Papierschnitzel. Na dann, alles Gute! [Maxim Roubintchik]

[via App Tokyo, Gizmodo USA]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising