Zune-Phone: Lang erwarteter iPhone-Killer von Microsoft

Immer dieses Hin- und Her... Endlich ist es soweit und Microsoft hat seinen eigenen iPhone-Klon iPhone-Killer vorgestellt. Der soll überraschenderweise nicht Zune-Phone sondern »Roma« heißen. Mit an Bord sind eine 8-Megapixel Kamera, eine zweite Kamera für Video-Telefonate, UMTS samt HSD und HSUPA und ein wirklich innovatives Bedienkonzept. Wow...

Der Bildschirm des Zune-Phone löst 800 x 480 Bildpunkte auf. Die Gesprächszeit soll bei beachtlichen 12 Stunden liegen. Der interne Speicher beläuft sich auf 16 GByte, was für die ganze Musiksammlung ausreichen sollte. Falls nicht, lassen sich per Speicherkarte weitere 16 GByte hinzufügen. Eine Tastatur gibt es nicht. Stattdessen setzt Microsoft auf ein innovatives Konzept: Auf einem Drehrad befinden sich sämtliche Buchstaben. Dieses Rad lässt sich durch Finger-Gesten verschieben und erlaubt es so sehr schnell zu schreiben – so zumindest die Idee. Wie das Ganze in der Praxis aussieht, lässt sich noch nicht sagen. Als Betriebssystem kommt eine speziell für das Roma entwickelte Version von Windows 7 zum Einsatz.

Zune Phone Roma

Zune Phone Roma

Soviel zu den technischen Details. Kommt es mir nur so vor, oder hat das Ding extreme Ähnlichkeit mit dem iPhone? Der Preis steht übrigens noch nicht fest, ebenso wie das Veröffentlichungsdatum. Da eine Version von Windows 7 eingesetzt wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Gerät wohl erst zum Ende des Jahres oder erst 2010 auf den Markt kommt. Gerüchten zufolge soll Steve Ballmer noch diese Woche den neuesten Spross der Zune-Familie bei einem Spezial-Event in San Francisco offiziell vorstellen. [Maxim Roubintchik]

Update: Es gibt neue Informationen zum Roma.

Tags :
  1. wie schlecht ist das denn?
    microsoft ist einfach nur lächerlich…
    samsung, lg und htc sind schon dreist die ideen von apple einfach zu klauen aber ich hoffe das microsoft am meisten verklagt wird

  2. So ein unsinn für mich sieht das ding verdammt echt aus

    Ihr seid doch alles apple fanboys die die wahrheit nicht glauben wollen

  3. Ja klar, deshalb sitzt die Lautstärke-Wippe auch exakt an der gleichen Stelle wie beim iPhone und am Rand ist sogar noch die Alu-Hülle eines iPhone 2G zu erkennen…-.-
    Das ist einfach ein ganz schlecht gemachtes Photoshop-Bild als Aprilscherz.

  4. schlechter photoshop fake … iphone + htc tastenleiste +…. wer genau hinsieht sieht dass beim lautsprecher und der kamera nachgebessert wurde

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising