Microsoft: Zune-Comeback mit neuen Modellen

Microsoft Zune, ah richtig. Der Mediaplayer von Microsoft. Der iPod-Killer von Microsoft. Das Teil von Microsoft, das man nicht in Europa kaufen kann, weil Microsoft glaubt, dass es sich nicht lohnen würde den Microsoft-Player hier zu verkaufen. Doch eines muss man Microsoft lassen. Microsoft gibt nicht auf. Und so stellt Microsoft einen neuen Microsoft-Player vor - noch dieses Jahr, so Microsoft...

Für jedes »Microsoft«, das ich schreibe, erhalte ich von Microsoft eine horrende Geldsumme. Eigentlich könnte ich mich schon zur Ruhe setzen… Nicht umsonst habe ich erst vergangene Woche von einem Microsoft-Zune-Phone berichtet, dass es so gar nicht gibt. So falsch lag ich damit wohl nicht, da wie sich nun rausstellt, Microsoft tatsächlich dieses Jahr noch neue Zunes auf den Markt bringt. Vielleicht auch diesmal in Europa? Vielleicht sogar ein Zune-Phone? Man weiß es nicht.

Die Info haben unsere PC-Professionell-Kollegen bei Twitter aufgeschnappt. Dort twittert ein Mitglied des Zune-Teams namens Brian Seitz fleißig vor sich hin und verkündet, dass dieses Jahr neue Zune-Hardware vorgestellt wird. Ich weiß nicht was mich mehr erstaunt. Dass neue Player kommen oder das Microsoft twittert. Heutzutage scheint ja alle Welt zu twittern – das ist inzwischen echt eine Seuche…

Nun proforma noch etwas Werbung für Microsoft:

Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft

P.s. Der Autor bestreitet jegliche Verbindung zu einem Konzern mit dem in dem Artikel genannten Namen und nimmt weder Sach- noch finanzielle Spenden entgegen – außer sie kommen von Apple – natürlich. Siehe hier! [Maxim Roubintchik]

[via Microsoft, Microsoft, Microsoft, Microsoft]

Tags :
  1. So ist das halt bei Apple-Fanboys. :P
    Also ich finde es immer wieder gut, wenn es Konkurrenz für den iPod gibt. Zwar ist dieser in der Bedienung genial, keine Frage, aber die Preise sind unverschämt und die Gängelei mit iTunes und der Verbot von Software dritter ist einfach das Letzte.
    Insofern wäre ich einem Zune, wenn er denn offen ist und preislich in Ordnung geht, sicherlich nicht abgeneigt. :)

  2. „Nicht umsonst habe ich erst vergangene Woche von einem Microsoft-Zune-Phone berichtet, dass es so gar nicht gibt.“

    Allein in dem Satz sind wirklich schrecklich viele Fehler. Reißt euch doch mal zusammen!

  3. Konkurenz für den iPod? Gibt’s keine. Und diejenigen die es versuchen scheitern. Ist wie beim iPhone. :-)
    Nein, im Ernst, jedem das Seine, aber der Zune ist ein Griff ins Klo, so kommt da keine ernsthafte Konkurenz zu Stande. Ich nutze alles von Apple(iPod, iPhone, Mac). Wer das einmal hatte will nie wieder was Anderes. Ich kaufe mir die Produkte nicht um damit anzugeben, sondern weil ich damit Hardware und Softwaretechnisch das beste Paket, und keine Scherereien habe. Und über die Preise braucht man gar nicht erst zu reden. Bringt doch eh nichts. Wer das Beste haben will, der muss auch den entsprechenden Preis dafür zahlen. Ich kaufe mir beim Auto ja auch keinen Dacia. ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising