Nintendo DSi – die Innereien

Habt ihr euch schon mal gefragt wie Nintendos neue Konsole aussieht, wenn man sie in Einzelteile zerlegt? Also ich schon. Bin ich da eine Ausnahme? Noch viel wichtiger als diese Frage...

…ist doch die Frage: Will it Blend? Und was sind das alles für merkwürdige Einzelteile – echt interessant. Falls ihr eure neue DSI auch mal zerlegen wollt. Hier die Schritt für Schritt Anleitung: Man nehme die DSI, lege sie auf eine stabile Unterlage und schlage einmal mit dem Hammer drauf! Viel Spaß! [Maxim Roubintchik]

[via iFixit]

nintendo_dsi_zerlegt

nintendo_dsi_zerlegt

Tags :
  1. Naja, ich habe den neuen DSi bisher noch nicht gehabt, aber ich weiss dass die vorigen Modelle sehr anfällig waren und ich wöchentlich mehrere dieser Geräte hier hatte zum reparieren…

  2. …wobei es sich aufgrund der Kosten ja eigentlich meistens lohnt, das muss ich schon noch dazu sagen. Aber vermutlich bekomme ich kommende Woche den neuen DSi auch zum Test und freue mich schon so richtig drauf.

    Bis dahin gibt es aber noch genug zu reparieren, hihi…
    Ob defekte Displays, Gehäusebruch oder defektes Touchpad, alles ist machbar! ;-)

  3. ..wenn ich mir dann auch immer vor Augen halte, welche Klientel die defekten Konsolen vorbeibringt, wundert es mich nicht, dass des öfteren Gehäusebrüche, gearschte Displays und andere, äußerst kreative Beschädigungen zu beheben sind ;)

  4. wenn ich mir mal so denke was die chinesen alles so erfinden mache ich schon große augen den so super tolle sachen kann man ja nur bei den chinesen finden ich gebe den chinesen ja wirklich aufmerksamkeit und von den ganzen nitendos gefällt mir wirklich am besten dass hir ich gebe den chinesen teu teu vielleicht kommt ja auch noch nitendo ds mit telefonier spaß also viel glück und gedanken übers neue nitendods an die CHINESEN

    1. Ach du scheiße,
      wie unwissend muss man sein um einen Japanischen Konzern(Japan=Industrieland) als „made in china“(China=Schwellenland) abzustempeln.
      Die Konsolen werden in china hergestellt, weil es da billiger ist, dennoch werden die konslen von Sony und Nintendo in Japan „geboren“ und die prototypen gefertigt. Die Einzelteile stammen auch von Japanischen Konzernen (die kameras sind von sharp).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising