Angel-Controller für die Xbox360

An dieser Stelle wollen wir kurz innehalten und uns fragen, ist dieser Controller wirklich das, worauf die Welt schon seit Jahren gewartet hat? Was er darstellen soll, ist klar: Eine Angel. Er ist gemacht für eine neue Angelsimulation für die 360. Das alles ist ja schön und gut, aber warum will ich an meiner Konsole angeln?

Das passende Spiel nennt sich „The Strike“ und soll eine außergewöhnlich gut gemachte Angelsimulation sein. Die Beschaffenheit des Sees soll realistisch sein und auch die Fische sollen ein ähnlich realistisches Überlebensverhalten an den Tag legen, wenn sie bestialisch aufgespießt am scharfen Haken hängen und mit ihrer Schwanzflosse vergeblich um ihr Leben kämpfen.

Das beantwortet jedoch immer noch nicht die Frage, wer an seiner Konsole angeln würde. Ist ja nicht so, dass der Fischersport die spannendste Beschäftigung der Welt wäre. Warum also noch zusätzlich simulieren? Das Spiel samt Controller soll 70 US-Dollar kosten – ein Schnäppchen wenn man bedenkt, wie viel Zeit man damit verplempern könnte. [Maxim Roubintchik]

[via Unscripted 360, Gizmodo USA]

Xbox_360_Angel

Xbox_360_Angel

Tags :
  1. Ich finde angelsimulationen gar nicht langweilig. das ist wie bei golf – man kämpft gegen sich selber. aber als rauchwarenkonsument hat man besondern spass an eher langsamen spielen. rhytmische sportgymnastik wäre auch mal super. turmspringen gab is ja schon …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising