Toilette für Motorrad-Raser

Du fährst gerne Bike und warst schon immer empört, dass du dich für das tägliche Geschäft frontal auf den Sitz setzen musstest? Kein Problem, dieses neue Toiletten-Konzept ist genau das, was du suchst. Das gute Designer-Stück ist nämlich multifunktional und kann in vielen verschiedenen Positionen genutzt werden…

Verständlich das längeres Verweilen in der Hocke beim Stuhlgang anstrengend werden kann. Deswegen hat der Designer diese Toilette so entworfen, dass man seine Knie in die entsprechenden Öffnungen der Schüssel versenken kann. Das gibt halt und hilft.

Motorrad_Toilette

Motorrad_Toilette

Gedacht ist das Ganze als Konzept für öffentliche Toiletten. Na, da wollen wir mal stark hoffen, dass die Öffnung groß genug ist. Sonst wird das Geschäft sehr schnell sehr unappetitlich. Man kann dieses Klo natürlich auch ganz normal benutzen. [Maxim Roubintchik]

[via The Design Blog, Gizmodo USA]

motorrad_toilette

motorrad_toilette

Tags :
  1. Na dann wollen wir mal hoffen, dass sich die „Fahrer“ hier nicht zu sehr in die Kurbe legen… das könnte der Wand eine neue Oberflächenbeschaffenheit verpassen ;)

  2. tia ich will ja nix sagen aber in meinem umfeld sind recht viele mit dem motorad um gekommen….nur so zum kommentar von kouta…

  3. @sebastian:
    Was meinst du mit „Hose ganz runterlassen“? Da das Klo schwebend ist, kann man die Hose quasi als „Fußfessel“ unter der Schüssel halten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising