Mal ein klassisches iPhone-Dock

Ei-fon- und Ei-Pot-Docks müssen nicht immer gleich aussehen. Das dachte sich wohl auch ein Designer namens Matt Richmond und hat dieses altmodisch anmutende Etwas gebaut. Ein Horn…

Der Sound dieses Docks reicht wahrscheinlich nicht qualitativ an den von anderen Docking-Stationen für die Apfel-Geräte heran, aber bei dem Teil geht’s ja auch nicht um den Sound, oder? Der Designer aus San Francisco wollte halt mal etwas Neues schaffen. Dabei ist dieses Etwas entstanden.

Gehts nur mir so, oder findet ihr das Ding auch ähnlich hässlich wie ich? Also, ich muss mir so was nicht in mein Wohnzimmer stellen. Aber, das ist wohl Geschmackssache. Ich bin halt kein Designer. Trotzdem darf ich anmerken, dass das Holz farblich nicht zum Horn passt. Ah, ich bin ja schon ganz ruhig – hab nichts gesagt… [Maxim Roubintchik]

[via BoingBoing Gadgets, Gizmodo USA]

iPhone_Horn_Dock

iPhone_Horn_Dock

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising