Toobee: Frisbee war gestern

Dieses lustige kleine Wurfgerät ist in der Lage besonders weite Entfernungen im Flug zurückzulegen. Sieht aus wie eine aufgeschnittene Cola-Dose und hat ähnliche Flugeigenschaften wie ein Frisbee. Der einzige Unterschied gegenüber einem gewöhnlichen Frisbee ist die maximal mögliche Wurfdistanz und Abwurf-Position. Aber seht euch das Video ruhig selbst an...

Laut dem Hersteller fliegt so ein Toobee bis zu 89 Meter weit – vorausgesetzt meine Umrechnung von feet und yards stimmt – dass die in den USA keine vernünftigen Maßeinheiten haben, echt… Ich kann mir ja durchaus vorstellen, dass Toobee recht unterhaltsam ist. Das reicht aber den Erfindern nicht, die denken sich nämlich alle möglichen merkwürdigen Sportarten aus, die man mit dem Toobee spielen kann. Dazu zählt Toobee-Golf, Football und so weiter. Angeblich kann man damit sogar innerhalb von Gebäuden spielen. Sieht lustig aus und ist sicher ein Spaß beim Sonnenbaden am See. [Maxim Roubintchik]

[via Herstellerseite, danke an unseren Leser Tomas]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Ach das Teil is doch schon uralt. Das hatte ich schon vor 5 Jahren als Spielzeug gehabt. Hat sich aber wohl nie durchgesetzt weils nich so gut zu steuern is wien Frisbee und blöd zu fangen.

  2. Eigentlich waren das mal amerikanische Kampfdosen die vom NSA und Ausserirdischen entwickelt worden sind.
    Man hat jetzt einfach die Rasierklingen am anderen Ende abgenommen.

  3. Sagt die Kleine in dem Video doch tatsaechlich, das koenne man alleine spielen. Macht bestimmt genauso viel Spass wie Frisbee alleine: werfen, spazieren gehen, werfen, spazieren gehen usw. Klingt nach nem Sport fuer Golfer :)

  4. Lol… mein erstes Toobee hatte ich mit etwa 16…. das war vor entspannten 23 Jahren. Damals bastelten wir die Dinger nach einer Anleitung aus den USA (stand damlas glaube ich in YPS) aus Papier – flogen aber auch ganz gut.

  5. @ Lalelu
    Du kannst einfach ein dickes Blatt Papier nehmen, es in der Mitte falten und die vordere Partie ein paar mal hinein falten. sodass ein schwerer rand entsteht.
    Alles mit Tesa oder anderweitigem fizieren.
    Vielspass ;)
    PS: Geht auch mit einer Dose und einem Blechschneider

  6. jaaa klasse! und beim fangen das ding schön mit fresse nehmen. ein ringförmiger blauer fleck im gesicht könnte ziemlich verwegen aussehen..

  7. Der Erdnussdosenpfand ist das nächste was uns bevorsteht.. Da hat wohl jemand im Vollsuff die 35c Erdnussdose von Aldi aus Versehen auf beiden Seiten mit dem Dosenöffner bearbeitet, diese wutentbrannt weggeworfen und dann gemerkt: Mensch das lässt sich doch verkaufen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising