Die schlanke PS3 ist nur ein Fake? Oh, nein…

Nein, oder doch? Irgendwie nicht. Sony hat ja bekanntlich die Angewohnheit seine Konsolen nach einer Weile zu schrumpfen und daraus schlanke Heizungen neue Geräte zu fabrizieren. Wie auch bei den Fotos dieser ominösen neuen PS3. Doch die Vermutung liegt nahe, dass die Slimline-PS3 nicht echt ist...

Die Fotos sind aus Fernost vor einigen Stunden zu uns rüber geschwappt und zeigen angeblich die neue Sony-Konsole. Laut den Spiele-Experten von Kotaku sprechen einige Dinge gegen eine schlanke PS3. Zum einen, hat Sony seine Konsolen bisher immer mit dem vollen Namen verziert und so trägt auch die PS3 offiziell die Bezeichnung PlayStation 3, die Konsole auf den Fotos jedoch nicht. Außerdem leuchtet das Gehäuse von innen, was das Produkt etwas billig daherkommen lässt. Mal ganz davon abgesehen, dass die PS3 noch nicht lange genug auf dem Markt ist. Es wäre gegen Sonys bisherige Firmenpolitik jetzt schon einen Nachfolger zu bringen.

Trotzdem sieht die Hülle der Slimline PS3 von Außen erstaunlich gut gemacht aus – lassen wir uns also überraschen. [Maxim Roubintchik]

[via Gamecolumn (JP), Kotaku, Gizmodo USA]

Tags :
  1. Aber das was da auf den Bildern zu sehen ist, ist doch nur die obere Gehäusehälfte einer vermeintlich neuen PS3. Und die PS3, welche auf der Verpackung aufgedruckt ist, läßt keine Rückschluss darauf zu wie slim die dann nun wirklich sein soll.
    Vieleicht ist’s auch wieder nur so ein mutiges look-alike-plagiat eines chinesichen Herstellers?

  2. Naja, bei der PS2 Slim stand auch genau wie hier auf der Packung PS2 und darunter in klein der ausgeschribene Name.
    Und was genau soll da leuchten? Oder ist das spiegelnde Plastick auf der Gehäuseinnenseite gemeint?

    Ich bin mir allerdings auch ziemlich sicher, das es sich hierbei um einen guten Fake handelt.

    1. Würde Sony nicht einfach den Schriftzug der Playstation3 ändern
    2. und wenn doch, garantier nicht durch einen so schlechten ersetzen
    3. sieht man nur eine Verpackung und die Oberseite des Gehäuses keine Elektronik
    4. Sieht das Plasik viel zu dünn aus
    5. Entspricht die Proportion des Kontrollers auf dem Bild der Verpackung nicht der wirklichkeit. Er ist zu klein (wenn man davon aus geht, das der Schlitz in etwa die Breite einer CD hat.

  3. @ Levian: Klar hieß die PSOne so. Da hat sich Sony aber auch einen neuen Namen ausgedacht. Bei der PlayStation 2 ist es so, dass sie eben in Slim umbenannt wurde. Aber ich glaub auch, dass das ein Fake ist. Man sieht doch auf dem 2ten Bild, dass es nur eine Oberschale ist. Ich finde es relativ billig gemacht. Wie „feierabend“ schon meinte: 5. Entspricht die Proportion des Kontrollers auf dem Bild der Verpackung nicht der wirklichkeit. Er ist zu klein (wenn man davon aus geht, das der Schlitz in etwa die Breite einer CD hat. Ich weiß nich, ich denke auch, dass es noch zu früh ist. Würd mir auch keine neue kaufen wollen, da ich ja dann keine PS2 Spiele mehr spielen könnte. In der Version, fehlt doch bestimmt dann auch wieder der PS2-Emulator. Find ich mies!!! Scheiß Geldmacherei

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising