Japanischer Roboter von iPod-Touch angetrieben

Ich bin jedes Mal aufs Neue erstaunt wozu sich iPhone und iPod Touch alles missbrauchen nutzen lassen. Zum Beispiel kann man so einen iPod einfach auf einem Roboter montieren und über den Touchscreen den Blechkameraden steuern...

Wie man in dem Video sieht gibt es ein Touch-Interface mit dem sich der Roboter komplett steuern lässt. Man kann sogar die Arme, Beine und den Kopf jeweils einzeln ansprechen oder vordefinierte Animationen verwenden.

YouTube Preview Image

Mein Japanisch ist leider etwas eingerostet, aber ich mir sicher, dass der Erfinder ultra-interessante Dinge im Hintergrund erzählt. Der Roboter ist leider nicht der Schlauste und auch nicht der Stabilste – aber was will man machen. An der Apple-Hardware wirds bestimmt nicht liegen… [Maxim Roubintchik]

[via YouTube, Gizmodo USA]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising