Kindle 1.1 fürs iPhone ist jetzt da

Ihr könnt euch keinen Kindle leisten seid aber stolze Besitzer eines iPhones und wollt trotzdem unterwegs E-Books lesen? Kein Problem - die entsprechende Anwendung gibts jetzt in einer neuen Version...

Die Änderungen halten sich in Grenzen:

  • Lesen sowohl im Portrait- als auch im Landschaftsmodus
  • Kneifgeste um in Büchern zu zoomen
  • Hintergrund und Textfarbe lassen sich jetzt verändern
  • Auf eine der Seiten tippen um weiterzublättern

Das wärs auch schon. Ich persönlich fänds anstrengend für die Augen Bücher auf dem iPhone zu lesen, aber das ist jedem selbst überlassen. [Maxim Roubintchik]

[via US Gizmodo]

Tags :
  1. das update fürs iphone war eh schon ne weile nötig. finds gut, ich denke zwar auch nich, dass viele übers iphone bücher lesen werden, aber wenn man gerade nix zu tun hat…wieso nich^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising