Whac-A-Kitty: Schöne Formen der Tierquälerei (Video)

Was macht man, wenn man zuviele Kätzchen zuhause hat? Die Antwort liegt doch auf der Hand: Man nimmt die Katzenbabys, stopft sie in eine Kiste mit neun Löchern und spielt mit ihnen Whac-A-Kitty...

Das sieht zwar süß aus ist jedoch ziemliche Tierquälerei, wie ich finde. Jedoch endlich mal ein vernünftiger Einsatzzweck für seine Katzen. Folgendes braucht man um dieses lustige Spiel nachzubauen:

  • 9 Katzen-Babys
  • Einen harten Knüppel (weiche sind nur was für Luschen)
  • Einen Karton
  • Kein Mitleid

Viel Spaß beim Ausprobieren! [Maxim Roubintchik]

[via Cute Overload, Gizmodo USA]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. oh oh, wird nicht lange dauern bis hier der große aufschrei kommt …

    mir persönlich wäre ein whac-a-poodle wesentlich lieber … kleine kätzchen sind nämlich schon cool

  2. Meine Güte,
    Es ist doch offensichtlich, dass da mehr als aufgepasst wurde um keines der tiere zu verletzen. Das ist völlig harmlos auf den Kopf getätschelt. Absolut überflüssig sich hier als angeblicher tierfreund so aufzuspielen und so eine Harmlosigkeit als Quälerei darzustellen. Da gibt’s andere Videos die es wirklich wert wären irgendwo gemeldet zu werden.

  3. Give: wahre Worte.
    Mich hat dieses Video spontan auch an eine meiner Lieblingsseiten erinnert; Bonsaikitten.com
    Saperalot, google mal danach, da wirste richtig Spaß mit haben. Kannst dann auch gleich ne neue Klage vorbereiten.

  4. @all na dann macht doch mal so eine kiste für euch dann werden wir sehen wie lange das euch spass macht.

    im kleinen fängts halt mal an und wenn jeder immer nur zusieht wird sich nie was ändern, ich reagiere jedenfalls immer wenn mir sowas auffällt.

  5. Ähm…..Saperlot…….bist du dir ganz sicher, dass du als Kind nicht zu lange in so einer Kiste gewesen bist?

    Oder aber du nimmst uns hier auf die Schippe…..nicht schlecht, mein guter :-)

    Hat jemand noch den Link zu den Katzen, die man zwecks Schädelformung in Einmachgläser gestopft hat? Das fand ich auch ziemlich Klasse.

  6. Die Überschrift hat ein wunderschönes Stilmittel: Das Paradoxon.
    Wer etwas stilistisch so wertvolles verschreit, ist ein Kunstbanause ;-)

    Aber das Video ist knuffig :-D

  7. Da sieht man mal wieder wie bekloppt der Mensch doch ist….steckt doch mal erwachsene in sone Kiste und spielt das spiel mit denen mal sehen wie die sich fühlen echt ob das Video lustig oder nicht ist FACKT ist das is Tierquälerei

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising