Fahrrad mit eingebautem Schloss

Erste Frage: Gibt es dieses Gefährt auch in hübsch? Zweite Frage: Wo und wieviel, wenn Frage eins mit »ja« beantwortet wurde. Ich habe dieses Problem ständig. Man ist mit dem Rad unterwegs und muss ein Schloss samt Kette mit sich führen, das schwerer ist als das Rad selbst...

Der Rahmen des Fahrrads lässt sich drehen und in verschiedenen Winkeln einstellen. So lässt sich der Rahmen um jedes Rohrartige Objekt biegen und macht das Fahrrad so diebessicher ohne ein Schloss mit sich führen zu müssen. Das Ganze ist übrigens noch ein Konzept und wird vorerst noch nicht in Produktion gehen.

Klingt ziemlich praktisch. Zumindest solange, bis man feststellt, dass die Reifen schon wieder fehlen… [Maxim Roubintchik]

[via Yanko, Gizmodo USA]

Fahrrad_Schloss_Konzept

Fahrrad_Schloss_Konzept

Tags :
  1. ähm… und was mache ich, wenn gerade mal kein Schild oder Metalrohr in der nähe ist?

    Und bequem sieht mir das ganze irgendwie auch nich aus.

    MfG Elch

  2. da muss ich exkeks zustimmen. Fahrräder mit eingebauten schlössern gibt es schon seit jahren, diese sind allerding fast nur(meiner erfahrung nach) in damenrädern zu finden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising