Powerbrella bringt Nerds an die frische Luft

Als Nerd kann man jetzt sogar echtes Licht genießen und muss nicht mehr den ganzen Tag im Keller vor seiner Lampe hocken und WTF sagen. Damit die ganzen Rechner draußen auch mit Strom versorgt werden, gibt es jetzt einen Sonnenschirm mit Solarzellen. Das hat zwei Vorteile: Eine langsame Gewöhnung an das Tageslicht und Strom!

Die Powerbrella genannte Konstruktion wandelt Sonnenlicht in Strom um und schützt dabei sogar vor Sonnenbrand. So einen Sonnenbrand fängt man sich als Vampir Nerd ziemlich schnell ein, wenn man dem Sarg aus seiner Kellergrotte entflieht. Wieviel Strom diese Panels aggregieren ist noch nicht bekannt. Aber es dürfte sicherlich genug sein, um zumindest ein Netbook anzutreiben. Ja auch darauf kann man Online-Pornos schauen – zur Not. [Maxim Roubintchik]

[via Treehugger, Gizmodo USA]

Powerbrella

Powerbrella

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising