IdeaPad U350: Günstiges und schlankes Notebook

Das IdeaPad U350 ist ein schlankes Notebook für Unterwegs. Es ist verhältnismäßig günstig, nur 13,3-Zoll groß und wiegt knapp 1,5 Kilogramm. Sehr cooles Teil.

Im U350 kommt ein Intel Core 2 Solo-Prozessor zum Einsatz. Das ist der mit einem Kern und dem verwirrenden Namen. Es handelt sich dabei um einen dieser ULV-Prozessoren (Ultra Low Voltage), die ausgelegt sind für lange Akkulaufzeiten. Es lassen sich maximal 8 GByte DDR3-RAM und eine Festplatte mit 500 GByte Speicher verbauen. Ein Beschleunigungs-Sensor registriert Stürze und kann in so einem Fall automatisch den Schreib/Lese-Knopf anheben, wodurch die Festplatte intakt bleibt.

Lenovo_IdeaPad_U350Lenovo_IdeaPad_U350Lenovo_IdeaPad_U350

Das 13,3-Zoll-LED-Backlight-Display ist im 16:9-Format gehalten und hat einen Lichtsensor, der automatisch die Helligkeit anpasst. Zusätzlich gibts noch eine Webcam, die auch dazu genutzt werden kann, sich mit seinem Gesicht einzuloggen.

Das IdeaPad U350 ist ab August zu haben und soll je nach Ausstattung 499 bis 699 Euro kosten – ist also verhältnismäßig günstig. Wenn man sich also gegen ein Netbook entscheidet, weil Netbooks immer heiß werden… [Maxim Roubintchik]

[via PC Professionell]

Tags :
  1. Ach, wenn ich nur lesen würde. Da steht ja es ließen sich max. 8 GB verbauen. Und ich dachte es seien von Haus aus 8 GB drin.
    Schon gut. :D

  2. An den Autor:
    Bitte beim Abschreiben den Ausgangsartikel genauer lesen. Danke.

    Zitat aus dem ursprübglichen Artikel: „WAHLWEISE ein Intel Core 2 Solo ODER ULV-Prozessoren (Ultra Low Voltage) der Pentium-Reihe.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising