Atom-PC steckt im Modell-Ferrari

Auf der Computex 2009 kriegt man allerhand zu sehen. Beispielsweise ein Net-Top mit einem Atom-Prozessor an Bord, das in einem Ferrari verbaut ist.

Wenig ist bekannt über diesen Mini-Computer, außer dass es Merkmale eines handlichen und sparsamen Netbooks aufweist und sicherlich von Kindern geliebt werden wird. Und der Hersteller hat sich richtig reingehängt und das Modell detailverliebt und so funktional wie möglich gestaltet. Das zeigt auch das dezent in den Grill eingearbeitete CD-Laufwerk. [Jacqueline Pohl]

[via Engadget, Gizmodo USA]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising