Bloß ein Fake: Bilder vom iPhone mit Videokonferenz sind Käse

Falls noch jemand Zweifel hegt, hier kommt der Beweis. Beim Screenshot der iPhone-Videokonferenz handelt es sich um ein frisiertes Foto.

Für die Fälschung wurde ein Menübalken aus der Skype-Anwendung benutzt, bei dem das typisch geformte Skype-Icon verschleiert wurde. Ein Nutzer des MacRumors-Forums behauptet außerdem, er habe eins der anderen Fotos gebastelt. Buh! [Jacqueline Pohl]

[via Gizmodo USA]

iphone-videokonferenz-fake

iphone-videokonferenz-fake

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising