Gizmodo auf der WWDC: Es ist vorbei

Die WWDC-Eröffnung ist vorbei. Es gab kein iPhone-Nano und auch keinen Steve Jobs zu sehen. Wir sind ein wenig enttäuscht…

Nach dem iPhone 3GS wurde nichts mehr vorgestellt. Eine ausführliche Zusammenfassung, samt der Bilder gibt es morgen früh. Reinschauen lohnt sich.

Danke fürs Lesen. (Ja, das auf dem Foto ist das neue (alte) iPhone 3GS) [Maxim Roubintchik]

Tags :
  1. Kann mir mal einer erklären, warum das jetzige 3G folgendes nicht können soll:
    -videos aufnehmen (mit jailbreak kein Problem)
    -Sprachsteuerung

    ??? Ist doch Verarsche!

  2. Ich glaube nicht, dass das 3Gs jetzt so einen Hype auslöst, der Palm mit seinem Pre überrennt. Das könnte dem Markt gut tun und apples Arroganz wieder etwas eindämmen.

  3. Das mit der video funktion hat einen einfachen grund, warum es so hochgepriesen wird. Iphone 3g camera kann nur ca. 18 frames die sekunde verarbeiten, wohingegen die 3gs cam bis zu 30 frames/sec verabeiten kann. Du kannst quasi videos bearbeiten auf dem 3gs was auf dem 3g nahezu unmôglich ist, allein wegen der halb so guten prozessor/ram leistung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising