Gizmodo auf der WWDC: iPhone OS

Jetzt kommen sie auf das neue iPhone OS zu sprechen. Zu den Veränderungen gehört unter anderem Copy&Paste. Panorama-Modus funktioniert jetzt auch in E-Mails.

Die große Neuigkeit sind MMS. Nach zwei Jahren kommt die Funktion endlich aufs iPhone. Das iPhone bleibt auch weiterhin exklusiv bei festen Providern. Über iTunes lassen sich Filme auf dem iPhone jetzt auch ausleihen und kaufen. Auch TV-Shows, Musik-Videos und Audiobooks. iTunes U wird auch unterstützt und es gibt Kindersicherungen.

Cool: Das iPhone lässt sich jetzt als Netzwerk-Zugang für gewöhnliche PCs nutzen. Funktioniert sowohl mit Macs als auch PCs über USB und Bluetooth. Es gibt http-Streaming jetzt auch auf dem iPhone. Es kommen weitere Sprachen dazu: Arabisch, Thai, Griechisch und Koreanisch. Alle Sprachen lassen sich sowohl im Hoch- als auch im Querformat nutzen.

Find My Phone ist eine Funktion mit der sich iPhones suchen lassen. MobileMe-Nutzer können die Funktion benutzen. Es zeigt auf einer Karte wo das iPhone ist – auch praktisch zur Überwachung von Kindern. Das Gerät lässt sich per Fernsteuerung deaktivieren. Wenn man das Handy wieder findet muss man es einfach nur wieder einstecken und schon wird das System wiederhergestellt. [mr]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising