Sprachsteuerung fürs iPhone und Kompass, Preis und vieles mehr

Man kann einfach durch paar Worte die Leute in seinem Telefonbuch anrufen. Nicht nur das, man kann sogar den Musik-Player per Sprache steuern.

Man kann fragen „was wird gerade abgespielt“ oder sagen „spiel die killers“ oder „spiel mir einen anderen Song, der sich so anhört“.

Zudem gibts einen Kompass, der sich in Google-Maps einbinden lässt – hilfreich beim navigieren. Eine Voice-Over-Funktion liest vor was man gerade berührt. Es gibt eine Hardware-Verschlüsselung. Das Gerät soll 199 Dollar kosten – 16 GByte-Version und 299 Dollar für die 32 GByte-Variante. Das Gerät gibts in Schwarz und Weiß. Das alte iPhone 3G mit 8 GByte Festplatte kostet ab jetzt 99 Dollar – wie wir vermutet haben.

Das 3GS ist ab dem 19. Juni zu haben. Es kommt in 80 Ländern auf den Markt – wow. [mr]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising