Levitron Revolution lässt Sammlerstücke im Raum schweben

Wer ein Sammlerstück besitzt, das er stilvoll zu Hause ausstellen will, sollte sich das Levitron Revolution zulegen. Es benutzt eine Art Elektromagnet oder einen Anti-Schwerkraft-Voodoo-Zauber, der die Objekte frei schweben lässt. Dabei wird das persönliche Heiligtum langsam gedreht und angestrahlt.

Das Objekt kann bis zu 110 Gramm wiegen, sonst knallt es auf die Erde zurück. Es darf auch nicht eisenhaltig sein, sonst klappt der Schwebetrick nicht. Das Levitron Revolution hebt das geschätzte Sammlerstück an, dreht es im Kreis und beleuchtet es mit eingebauten LED-Strahlern. Offenbar ist der Levitron Revolution noch nicht in Produktion gegangen, soll aber irgendwann im August die Läden erreichen. Ich werde mir definitiv zwei holen: Ein Levitron Revolution, um mein anderes Levitron Revolution zur Schau zu stellen! [Jacqueline Pohl]

[via Fascinations, BBG, OhGizmo]

levitron-revolution

levitron-revolution

Tags :
  1. Hui das ist doch die Zukunft von Aufladestationen oder? Ich meine es gibt doch jetzt schon Geräte die sich wireless aufladen lassen. Zack das Handy auf den Klotz legen und schon dreht es sich hübsch solange es aufläd. Ich würds mir kaufen weil dann kann ichs kaum noch morgens daheim vergessen :>

  2. Ich find das Teil sau geil ^_^… nur 110gram sind verflucht wenig. Aber der Ohooo effekt sollte sehr beeindruckend sein… denn egal wie dünn oder durchsichtig man einen Träger macht… aus irgendeinem Winkel sieht man den definitv…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising