Canon Selphy CP790: Mal wieder ein Drucker im Eimer

Nein, er ist nicht Schrott. Er wird einfach nur im Eimer transportiert. Wir haben ähnliche Geräte bereits in der Vergangenheit vorgestellt. Zum Beispiel den Selphy CP770 oder den CP770 im Hello-Kitty-Design. Der CP790 ist der Nachfolger...

Bilder in Postkartengröße schafft der Drucker in 47 Sekunden. Die Daten bezieht der Drucker einfach via Bluetooth, direkt vom Handy oder der Kamera oder lässt sich per USB von einem PC aus füttern. Ah, und ein Speicherkartenleser ist auch an Bord.

Canon_Selphy_CP790Canon_Selphy_CP790Canon_Selphy_CP790

Dazu gibt es einen LCD mit 3 Zoll und ein paar große Tasten. Zum Transport lässt sich das Gerät in einem passenden Eimer verstauen. Ansonsten ist das hier ein Thermosublimationsdrucker, der eine Auflösung von 300 x 300 dpi hat und 169 Euro kostet. [Maxim Roubintchik]

[via PC Professionell]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising