Microsoft spendet acht Essen für jeden IE8-Download

Man kann über Microsoft schimpfen und das Unternehmen verfluchen, man kann sogar zu Apple wechseln, aber man kann nicht sagen, dass Microsoft nicht zumindest ansatzweise eine wohltätige Ader hat...

Natürlich ist das Ganze ein Marketing-Gag und dient einzig und allein dazu die Fan-Base des neuen Microsoft-Browsers zu erweitern. Das ist mir durchaus bewusst. Trotzdem finde ich es schön, dass das Marketing-Budget nicht einfach für irgendwelche sinnlosen Apple-Vergleichs-Werbungen verpulvert wird, sondern das Kapital tatsächlich einem guten Zweck dient.

Davon könnten sich andere Unternehmen ruhig mal eine Scheibe abschneiden. Also bewerft mit mich Obst liebe Apple-Freunde, aber ich sage an dieser Stelle trotzdem: »Gut gemacht, Microsoft!«. Die Aktion ist übrigens leider nur vom 10. Juni bis zum 8. August befristet. Die Nahrung wird dem Feeding America Network gespendet. [Maxim Roubintchik]

[via Neowin]

Microsoft_Spenden

Microsoft_Spenden

Tags :
  1. Da legen sie es schon dem neuen Windows nicht bei und versuchen es jetzt auf die Charity Schiene jedem ihren Scheiss BRowser anzudrehen. OMFG!

    Total armselige Aktion.

    Auf Kostern armer Menschen!!!

  2. alles klar bei dir 2k? auf kosten armer menschen. also so ein schwachsinn. denk lieber mal nach was du da schreibst. wie und warum ist scheiss egal, hauptsache die menschen bekommen was zu essen.

  3. Ich denke, selbst wenn MS ein Mittel gegen Krebs rausbringt, das ewige Leben anbietet und jedem noch ne Million überweist, dann kommen immer noch solche Spinner wie hrnedry2k aus ihren Löchern gekrochen und zetern, dass Microsoft das Böse ist.

    @2k
    Fürderhin bezweifle ich, dass es selbst MS schafft eine solch armseelige Aktion wie deinen Beitrag hinzubekommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising