Office Word, Excel und Co. kommen aufs iPhone

Endlich ist es soweit: iPhone-Besitzer können unterwegs Word und Excel Dateien bearbeiten und erstellen. All das macht eine Anwendung namens Documents To Go möglich…

Die Software selbst kostet 5 Dollar und unterstützt von Haus aus eigentlich nur Word. Excel-Bearbeitung und das Anlegen entsprechender Dateien gibt es als gratis Upgrade, wenn man sich jetzt für den Kauf entscheidet. Wie alle mobilen Dataviz-Textbearbeitungsprogramme wird die Ursprungsformatierung beibehalten und nicht zerstört.

Für 10 Dollar gibt es auch eine weitere Version von Documents To Go. Die beherrscht sogar Exchange-Anhänge. [Maxim Roubintchik]

[via Documents to Go and Documents To Go mit Exchange-Anhängen]

Tags :
  1. Moin
    das geht mit Quickoffice schon länger, ist also nichts neues. Quickoffice kann auch jetzt schon Excel.
    Grüße
    Der Dingens

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising