Solarbetriebener USB-Hub tankt Geräte mit Sonnenenergie auf

Für nur 20 Dollar legen sich Nerds diesen Hub zu, der alle ihre USB-Gadgets unterwegs mit Solarstrom auflädt.

Der 4-Port-USB-Hub kann entweder als normaler USB-Hub eingesetzt werden oder als umweltfreundliche Ladestation für das Handy und alle USB-Geräte. Mit Sonnenenergie werden die Akkus der Gadgets wieder aufgepumpt.

Das Leichtgewicht wiegt gerade einmal 54 Gramm und verfügt über sechs Handy-Konnektoren. Eine Batterie ist auch eingebaut, so dass der Solarhub auch ganz ohne Anschluss an PC-Verbindung arbeiten kann. Das Gerät kann auch mit einem Netzadapter gespeist werden, sollte die Sonne einmal nicht herauskommen. [Jacqueline Pohl]

[via Brando]

brandosolarhub

brandosolarhub

Tags :
  1. Der tatsächliche Nutzen (Fläche, Wirkungsgrad, Einstrahlung, Nutzdauer) ist wenn man die Herstellung mit einbezieht lange Zeit negativ.

    Wenn man dann den Ladestrom von diesen ~10cm² ~=30mAh betrachtet ist es auch noch unpraktikabel da die benötigte Zeit zum Laden eines Handy’s bei mehreren Tagen, wenn nicht sogar der Ladestrom (z.B.: Smartphone) unter dem Standbyverbrauch liegt.

    EPIC FAIL!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising