Tyco-Festnetztelefon im Lego-Design

Lego mag zwar heute eine Menge Gadgets wie ein Handy oder einen Camcorder bauen, doch Tyco hat sie in den 80ern bereits mit diesem voll funktionstüchtigen, charmant-hässlichen Telefon geschlagen.

Das Telefon beherrscht die üblichen Funktionen wie Puls- und Tonwahlverfahren. Was andere Telefone aber nicht können: In einer Schublade an der Seite sind weitere Bausteine verstaut, mit denen der Besitzer dieses bunten Meisterwerks des 80er-Jahre-Designs sein Telefon bebauen kann. Die guten Nachrichten: Falls Ihr damals kein solches Gerät haben durftet, könnt Ihr es heute zu einem halbwegs anständigen Preis bei eBay erstehen. [Jacqueline Pohl]

[via eBay, Craziest Gadget]

Tags :
  1. …und das geilste daran ist: Ich besitze es seit vielen, vielen Jahren. Es funktioniert prächtig und mein kleiner Sohn freut sich über die geheime Schublade. Weil er allerdings mittlerweile lieber mit meinem Handy spielt, würde ich das Tyco-Telefon durchaus auch verkaufen. Gebote an: tyco@bloch.cc

  2. ich besitze seit langen Jahren 1988 ein solches Telefon und würde es auch verkaufen, wenn der Preis stimmt. auch die Original Betriebsanleitung ist vorhanden. antwort bei Interesse erbeten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising