Disney und Asus bringen Netbook für Kids

Die beiden Unternehmen haben eine Partnerschaft beschlossen, die Netbooks für Kinder hervorbringen soll. Geplant ist die Entwicklung des Disney Netpal, einem Netbook, das speziell auf die kurze Zielgruppe zugeschnitten ist. Das Surfen im Internet soll damit einfach, sicher und spaßig sein.

Das Gerät im bodenständigen Design wird ein 8,9-Zoll-LCD-Display haben, dazu WLAN, Windows XP Home und über 40 für Kinder geeignete Programme und Zusatzfunktionen, die von den Eltern kontrolliert und gesteuert werden. Dazu gehören beispielsweise Filter im Browser und Mailprogramm. Die Disney-Oberfläche ist ein exklusives Design mit einem sogenannten Gadget Tray, über den die angepassten Widgets, Software und Tools vom Browser bis zum Mail-Client erreichbar sind.

Also Netbooks und Kinder, das passt schon immer gut zusammen. Das Netpal ist definitiv eine gute Wahl für einen ersten Computer. Naja, wenigstens kann man froh sein, dass es kein Hannah-Montana-Gerät ist. Wobei, das gibt’s bestimmt auch bald. Jetzt kommt aber erstmal das Disney-Netpal-Modell in zwei Ausführungen ab 350 Dollar heraus – voraussichtlich im Juli. [Jacqueline Pohl]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising