Netbook: Toshiba NB205 hat Saft für 8,5 Stunden

10 Zoll große, Atom-basierte Netbooks neigen dazu, alle gleich zu wirken, denn ihre Ausstattungsmerkmale lesen sich immer ähnlich und auch optisch sind sie nicht unbedingt auf den ersten Blick zu unterscheiden. Wenn sich allerdings ein Hersteller mit einer Akkulaufzeit von realen 8,5 Stunden rühmt, dann sitzen wir kerzengerade und horchen auf.

Das Laptop Mag hat einen Blick auf Toshibas NB205 geworfen und entsetzlich viele Punkte gefunden, die uns glücklich machen. Das Netbook, das zunächst die selben Spezifikationen wie ein stinknormales Netbook gleicher Klasse aufweist (10 Zoll-Display, Atom-CPU mit 1,66 GHz, 160 GByte HDD, 1 GByte RAM, Windows XP), scheint es wirklich zu bringen. Es strotzt mit einer ausgezeichneten Tastatur und einem Trackpad für normalgroße Menschen. Dazu kommt ein LED-hintergrundbeleuchtetes Display, das brilliante Darstellung bei geringem Stromverbrauch ermöglicht. Oh, und natürlich der 6-Zellen-Akku. Der tut seinen Dienst für 8 Stunden und 33 Minuten – unter Echtzeit-Bedingungen. Sprich: 8:33 Stunden Dauersurfen über WLAN. Das ist bei weitem die beste Akkulaufzeit, die wir bei einem Netbook dieser Klasse je gesehen haben. Außerdem liegt die Performance des Rechners über dem Durchschnitt. [Jacqueline Pohl]

[via Laptop Mag]

toshiba-nb205-netbook

toshiba-nb205-netbook

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising