Xbox.com-Redesign legt den Fokus auf dein attraktives, virtuelles Ich

Neue Updates für Xbox Live oder Zune gibt es nach den Wartungsarbeiten bei Xbox.com nicht zu vermelden. Dafür hat Microsoft die MyXbox-Seite aufgehübscht.

Das neue Design stellt den Avatar des Users in den Mittelpunkt. Die Statistiken sind jetzt auch schneller zu erreichen. Achievements, kürzlich angesehene Freunde, zuletzt gespielte Games und ähnliches findet man jetzt in einem besser sichtbaren Menü. Eigentlich schaut die Website mehr und mehr aus wie das Dashboard der Xbox, was natürlich kein Zufall ist. Schaut euch das neue Design an, wenn ihr eine Xbox Live habt! [Jacqueline Pohl]

[via Shiron, Co-Optimus]

xboxcom_update

xboxcom_update

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising