Heiß: iPhone 3GS schamlos nackig gemacht

Unsere Freunde von Rapid Repair haben es wieder getan. Diesmal haben sie eins der ersten iPhone 3GS in die Finger bekommen. Statt mit dem heißen Gadget herumzuspielen, haben sie es gleich in seine wunderschönen Einzelteile zerlegt.

Die Dekonstruktionskünstler von Rapid Repair haben ihre winzigen Schraubenzieher eingepackt und sind nach Frankreich gefahren, um das iPhone 3GS bei seiner ersten Sichtung auf dem Markt abzugreifen. Der Abbaubericht ist ziemlich einfach bisher – es ist eigentlich nur eine Anleitung. Aber wir sind sicher, dass Rapid Repair bald mehr Informationen wie zum Beispiel den Preis der Einzelteile nachschiebt, wie es ihre Art ist. In der Zwischenzeit könnt ihr euch die schmutzigen kleinen Details des neuen iPhone 3GS schon mal anschauen. [Jacqueline Pohl]

[via Rapid Repair]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising