Nokia N97: Der Wassertest (Video)

Heute scheint wohl Wasser-Tag bei Gizmodo zu sein: Schließlich ist das hier schon das vierte Thema heute, das entfernt etwas mit Wasser zutun hat. Was macht man wenn man ein brandneues N97, eine Kamera und zu viel Zeit hat? Ganz klar: Man überprüft wie lange man braucht, bis das teure Handy unter Wasser den Geist aufgibt...

Die Leute bei N97Geeks haben genau diesen Test gemacht. Meine Frage an dieser Stelle ist nicht warum. Schließlich haben wir in der Vergangenheit schon oft erlebt, dass man solche Dinge einfach Grundlos machen kann. Meine Frage ist viel mehr: Das 649 Euro teure Handy, das es noch gar nicht wirklich zu kaufen gibt, kommt erst am 1. Juli auf den Markt und schon gibt es eine Web-Community und eine entsprechende Seite, die sich nur diesem Thema widmet? Das Internet ist echt ein Phänomen… [Maxim Roubintchik]

[via N97Geeks]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Mich beschäftigt bei so etwas viel mehr die Frage, wie lange man dem Typen sein Handy um die Ohren hauen müsste, bis das Gehirn wieder anspringt.

    Ist nur eine billige Kopie von „will it blend“ und dadurch noch unnötiger als das Original.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising