Wasserparasiten nisten sich in Getränken ein

Vielleicht muss man ja Japaner sein, um den Sinn dieser kleinen Plastikfiguren zu verstehen. Mir persönlich ist noch nicht ganz klar, wozu diese kleinen Wasserparasiten gut sind. Was sie machen? Nichts, außer in Wasserflaschen rumschweben...

Im Inneren der Kreaturen ist kein Motor, mit dem die Tentakel bewegt werden. Diese Bandai-Figuren verlassen sich also auf Mikro-Wellen im Inneren der Flasche. Sie sollen 6 Dollar kosten, was mir ziemlich viel für solch ein nutzloses Gadget zu sein scheint.

Die Frage ist doch: Wenn diese Dinger klein genug sind um in einer Flasche zu verschwinden, sind sie dann nicht auch klein genug um wieder raus zu kommen? [Maxim Roubintchik]

[via Bandai, Newlaunches]

Bandai_Wasserfiguren

Bandai_Wasserfiguren

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising