Das Vaio P ist jetzt so schnell wie normale Netbooks

Wer bereit ist, 1500 Dollar zu blechen, der kann zum überarbeiteten Vaio P greifen. Es hat gerade einen neuen Atom-Prozessor spendiert bekommen. Statt zuvor 1,33 GHz arbeitet das schlanke Gerät jetzt mit einer 1,66-GHz-CPU.

Noch besser: Im Preis eingeschlossen ist auch eine 128 GByte große SSD, GPS und ein Verizon-Mobile-Broadband-Modul. Trotzdem, 1500 Dollar? Das ist eine Menge Kohle für ein Makup-Etui mit Internetanschluss – so schön das Etui auch sein mag. [Jacqueline Pohl]

[via SonyStyle, Engadget]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising