Toshiba Satellite U400-23L: Schickes 13,3-Zoll-Notebook

Toshiba hat seine Satellite-U400-Serie überarbeitet. Heraus kam das 23L. Das sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch ziemlich fix...

Im Inneren stecken ein Core 2 Duo P7450, dazu 4 GByte RAM und eine Intel Onboard-Grafikkarte GMA 4500MHD. Das Gerät ist fix im Netz unterwegs dank WLAN 802.11a/g/n und hat einen DVD-Brenner und eine 250-GByte-Festplatte an Bord.

Der 13,3-Zoll-Bildschirm löst 1280 x 800 Bildpunkte auf und eine 1,3-Megapixel-Webcam sorgt für eher mittelmäßige Bilder. Erstaunlich: Das Gerät hat sogar eine eSATA-Schnittstelle. Praktisch für die schnelle Datenübertragung von externen Festplatten.

Toshiba_Satellite_U400-23LToshiba_Satellite_U400-23LToshiba_Satellite_U400-23L

Das 23L kostet 899 Euro und ist ab sofort zu haben. Wer sich für das Schwestermodell U400-221 mit schwächerer Hardware entscheidet muss nur 699 Euro auf den Tisch legen. [Maxim Roubintchik]

[via PC Professionell]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising