Warum ist Barack Obama auf einem KFC-Taschentuchspender?

Und warum ist das Design wie eine Fressbox von Kentucky Fried Chicken gestaltet? Brando ist sonst für ungewöhnliche, aber tolle Gadgets bekannt. Doch jetzt verkauft die Firma einen Rotzfahnen spendenden KFC-Kübel mit dem Gesicht des US-Präsidenten darauf. Wollen die uns verarschen?

Obama ist wie Colonel Sanders gekleidet, also wie ein Hühnerbbeine-bratender Angestellter mit Schütze. Die Aufschrift fordert „Change“. Ähm, ‚tschuldigung, könnte es sein, dass wir ein klein wenig rassistisch sind bei Brando? Buh, das war ein Griff ins Klo! [Jacqueline Pohl]

[via Brando]

[PSGallery=3rglw9y1f]

Tags :
  1. Folgt man dem Link auf die Brando-Website, wird man begrüßt mit „Sorry, this product has been discontinued or does not exist.“ Zufall oder wurde da tatsächlich zurückgerudert?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising