iPorn ist da

Sehr geehrte Freunde von leicht oder gar nicht bekleideten Frauen: Die erste offiziell von Apple abgesegnete Porno-App für das iPhone ist da! Ja wirklich, offiziell abgesegnet und kostet nur 1,99…

Das hier ist tatsächlich die erste Anwendung für das Apple iPhone in der nackte Frauen zu sehen sind. Das bedeutet allerdings auch, dass man die App erst ab 17+ (nach US-Standards) beziehen kann. Zu sehen gibt es Bilder von Frauen die sich spärlich bekleidet am Strand im Sand wälzen.

Falls ihr es verpasst habt: Apple hat erst vor kurzem eine iPhone-Vibrator-App abgesegnet. Stehen uns neue Zeiten bevor in denen Porno-Anbieter in Scharren das iPhone stürmen? Wir warten mal ab. [Maxim Roubintchik]

[via Macenstein, iTunes App Store]

iPhone iPorn

Tags :
  1. Das ist erst ab OS 3 so möglich. Denn Seit dem dieses Betriebssystem auf den iPhone installiert werden kann, kann man als Erwachsener steuern was die Bälger auf dem iPhone dürfen und was nicht. Alles über Altersfreigabe. Von solchen möglichkeiten ist Rivale M$ weit entfernt. Naja, bei M$ konnte man ja nicht mal das Betriebssystem des Mobiltelefons / Smartphones aktualisieren…

  2. Am besten würde dennoch iBoring passen ;) Wozu sollte man sich so eine App für 2 Öcken laden, wenn es doch Safari kostenlos auf dem iPhone gibt?!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising