Prächtiges Origami-Schloss schlägt echte Schlösser um Längen

Dieses Schloss aus Papier ist ein unglaubliches Projekt. Der japanische Kunststudent Wataru Itou hat daran vier Jahre gefaltet. Es ist beleuchtet und hat sogar einen beweglichen Zug und ein Riesenrad wie ein Vergnügungspark. Dies ist das verblüffendste Origami-Kunstwerk, das wir je gesehen haben!

Die Skulptur heißt übersetzt „Ein Schloss auf dem Meer“. Sie wird momentan bei Uminohotaru ausgestellt, anscheinend eine Galerie am Meer. Die komplette Konstruktion ist bis auf einige mechanische Elemente des Zugs und die Lichter aus mühsam geschnittenem und gefaltetem Papier hergestellt. Schaut euch die Fotos an, wenn ihr keine Angst davor habt, dass euch die Socken wegfliegen. [Jacqueline Pohl]

[via Tokyo Bling]

[PSGallery=hae4on8aa]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising