Magnetisches Rad oder Ring of Death?

Autodesigner Harsha Vardhan hat eine interessante Vision der Zukunft. Sein Vehikel nutzt einen Elektromotor, wie er auch in einigen aktuellen Fahrzeugmodellen zum Einsatz kommt. Diese Maschine treibt allerdings keine Räder an, sondern magnetische Felder.

Die magnetischen Felder bewegen letztlich über eine superleitende Flüssigkeit an den Felgen natürlich doch das große Rad, auf dem die Personenkapsel sitzt. Das Resultat ist eine sehr ruhige und reibungslose Fortbewegung mit geringem Einfluss auf die Umwelt. Das Prinzip des Vehikels und das schicke Cockpit mit dem rückwärtigen Zustieg gefällt uns auf jeden Fall. [Jacqueline Pohl]

[via ecofriend]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising