Factron: iPhone-Kameraaufsatz mit Wechselobjektiven

Das Factron-Gehäuse will die Möglichkeiten der eingebauten iPhone-Kamera mit auswechselbaren Objektiven aufpeppen. Die Objektive werden auf das schicke Gehäuse aus Metall und Leder aufgeschraubt.

Das Zubehör ist nur mit dem iPhone 3G kompatibel. 3G-Besitzer dürften sich darüber aber sehr freuen, denn nun sind Makro-, Weitwinkel und Fischaugen-Aufnahmen kein Problem mehr. Die Objektive lassen sich einfach an die Gehäuserückseite über die Digicam schrauben. Also, wer schon immer mal seine Kollegen im Stile eines 90er-Jahre-Skateboarder- oder Rap-Videos mit Fischaugeneffekt aufnehmen wollte, kann das jetzt mit dem Apple-Handy tun. Allerdings ist das nicht billig. Das Gehäuse kostet 200 Dollar, jedes Objektiv nochmal 15 bis 55 Dollar. Die Firma warnt übrigens, dass die Bilder vielleicht nicht so die Wucht werden, da das eben nur ein Aufsatz ist. [Jacqueline Pohl]

[via Factron, Engadget]

factron-iphone-02

factron-iphone-02

Tags :
  1. Aus ner schlechten Cam kann man auch mit den besten Objektiven (dieses gehört sicherlich _NICHT_ dazu) nicht mehr viel rausholen.
    Außerdem geht mit diesem Teil das _einzige_ verloren, was das iPhone hat – nämlich das gute Aussehn.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising