Schmeiß dein iPhone weg, jetzt kommt Rachael!

Sony Ericsson setzt auf eine eigene Oberfläche im neuen Android-Handy Rachael. Die gute Nachricht: Es schaut ausgezeichnet aus. Die schlechte: Ihr wollt euer altes Smartphone nicht mehr! Seht euch hier das Video der neuen Benutzeroberfläche an.

Wie ihr seht, ist die Oberfläche des Sony Ericsson Rachael der Hammer. Das neue Smartphone soll ein 7,2 MBit/s-HSPDA-Gerät sein, das angeblich mit Snapdragon-Prozessor, 8-Megapixel-Digicam, Autofocus und 3D-Beschleunigung ausgerüstet ist. Das Smartphone nutzt das Touch-Interface bestens aus und verzückt mit vielen kleinen Widgets. Es hat auch den Anschein, dass das Rachael sehr gut mit sozialen Netzen wie Facebook und Twitter zurechtkommt. Es gefällt mir so sehr, dass ich dafür sofort mein iPhone wegwerfen möchte. Wenn das Sony Ericsson-Gerät ähnliche Apps bietet, dann war’s das, Apple!

Viele hatten Sony Ericsson schon abgeschrieben – auch wir – doch wenn sie dieses Smartphone bald herausbringen, ohne Bugs, mit diesem Interface, dann könnte es das erfolgreichste Android-Handy werden. [Jacqueline Pohl]

[via Esato, BGR]

YouTube Preview Image
rachael-ui

rachael-ui

rachael

rachael

Tags :
  1. Da will ich lieber mein iPhone behalten. Typisch Apple Konkurrenz: schiesst mal wieder viel zu weit über das Ziel hinaus. Für was brauche ich diese überladenen Animationen? Und: wer hat schon alle Kontakte bei sich mit einem Foto gespeichert? Also ich nicht. Hallo Realität?! So ein paar weisse Scheiben herumschieben bereitet einem dann schon weniger Spass. Erinnert mich an die Papierberge auf meinem Bürotisch.

  2. Sehr unuebersichtlich. Ich denke man brauch eine Weile, bis man sich gemerkt hat, was wo mit welcher Geste erscheint. Das ist ja gerade das Alleinstellungsmerkmal von Apple. Man merkt garnicht, dass man etwas bedient.

  3. Also ich finde das Design vom Handy sehr schön. Nur das OS gefällt mir überhaupt nicht. Die Animationen sind ja nett, aber meines Erachtens nichts praxistauglich. Die Schrift ist auch schlecht zu lesen. Wie soll das erst unter freiem Himmel mit Reflexionen funktionieren? Außerdem mag ich kein Blau :-)

  4. apple bubis
    geht mal schlafen
    warum könnt ihr nicht mal neidlos anerkenne dass dies 100 mal besser ist als euer ei phone

    iphone wow hat sogar copy paste verpasst bekommen das ist schon revolutionär

    schaut lieber mal das euer iphone nicht überhitz und dass der akku mal was taugt
    ist ja schlimm

  5. Es ist kein ja kein Geheimnis, das Apple ihre Kunden abzockt, wie das halt bei Sekten so ist. Aberr: Auch wenn alle anderen Geräte zum gleichen Preis 10x mehr Megapixel, 3D Beschleunigung und 7 fache Masturbation, etc, etc.. besitzen, wundert es mich, dass es bis jetzt kein einziger Hersteller geschafft hat, so ein schlichtes, perfektes Design, und vor allem so eine ausgereift intuitive Software auf den Markt zu bringen. It’s all about software.

  6. Macht auf jedenfall einen guten ersten Eindruck. Was ich mich gerade frage gibt es das auch in Rosa ? Damit Frauen es auch kaufen :D. Da deren Lieblingsmarke ja Sony Erricson ist.

    Wer sagt das du deine Kontakte mit Bildern ausstatten mußt ? Die Bildchen werden mit Facebook syncronisiert ;) damit man immer uptodate ist.

    Und das Blau hey es is kein Iphone bei dem Ding darf man den Hintergrund wechseln ;).

  7. Haut mich jetzt nicht so vom Hocker…
    Errinert mich an dieses Programm für den PC mit dem man den Desktop so wie einen echten Schreibtisch mit zetteln und so verwenden kann. Schaut die ersten 5 minuten ganz gut aus. Danach hat man zuviel davon.

  8. schaaaaaade, da dreht sich was, ist bunt, aber, funktional isses nich, wieso muss alles aussehen wie plastik und mehr farbe haben, nur um mit apple zu konkurrieren, dabei ist der entschluss ein android telefon rauszubringen ja an sich alles andre als verkehrt, man hat software, eine gute basis und man das os (wie man hier sieht) auch modifizieren. wäre nur peinlich geworden wenns so durchstrukturiert worden wäre wie das iphone, tja, aber, da is doch auch ein potenzial drin, wa

  9. Ich frage mich eher, warum nichts mehr ohne Flickr & Facebook auskommt. Bin ich der einzige Depp, der beides NICHT nutzt?? Eine ordentliche Kalender-App z.B. ist für mich viel wichtiger. Oder ein Office-Viewer. Oder…es gibt so viel nützlicheres.

  10. Äh.. Warum soll ich mein iPhone nun deswegen in der Ecke liegen lassen?

    Die Effekte mögen auf den ersten Blick in der Tat umwerfend toll sein aber im Alltag würden sie mich auf die Dauer wohl eher stören. Allein durch die großflächigen Bilder im Hintergrund beginnt bereits die Problematik der Unlesbarkeit. Und ich stimme auch dem Kommentar zu wo es um die Bilder geht… In meinem Adressbuch haben von rund 60 Kontakten nur etwa 5 ein Bild bekommen. Zwei sind wohl auch erst mit dem iPhone dazu gekommen.

    Unteranderem gibt es solch netten Effekte doch auch bei so einem HTC Handy oder….?

  11. @androide
    Wie kannst du wissen was besser ist, wenn du beides noch nicht mal in der Hand geschweige denn gesehen hast. Zudem gibt es nicht das beste Handy/OS es kommt immer auf die Bedürfnisse und den Geschmack des Benutzers an. Das iPhone 3gs erfüllt meine Anwendungstätigkeiten perfekt und schaut mMn am besten von allen aus.

  12. mal ein bisschen neutralere Info: SE legt jetzt alles aus, dem ganzen Hype nachzukommen. Erst öffnen sie PlayNowArena als App store anfang des Jahres, dann kommen die News hier und vor ein paar Tagen ists jetzt auch jedem Programmierer möglich (wie bei Apple, Android oder Nokia) eigene applikationen und INhalte zum Verkauf im SE App store zu stellen ([url=http://developer.sonyericsson.com/site/global/newsandevents/latestnews/newsjuly09/p_applications_playnowarena_announcement_submission_full.jsp]SE developer world submission open to everyone[/url]).
    jetzt weniger neutral: ich würd mir wünschen, dass genauso ein hype aufkommt wie beim iphone und wirklich viele gute apps reinkommen und dann bleib ich auch gern SE treu und würd mich dem „nicht-ganz-so-toll-wie-beim-iphone“ UI hingeben.
    nur muss dann mehr passieren mit apps und development.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising