Calvin Klein Sonnenbrille mit USB-Stick

Mich erstaunt nicht die Kombination von Sonnenbrille und USB-Stick - wir haben in der Vergangenheit schon viel wildere Sachen gesehen. Aber, wer hätte gedacht, dass Calvin Klein noch aktiv ist?

Ich bin jetzt kein Mode-Insider, der beim täglichen Besuch eines Luis-Vuitton-Händlers seines Vertrauens die aktuellen Angebote durchblättert. Das merkt man vielleicht auch an meiner Art 100.000-Euro-Uhren höchstens amüsant zu finden. Dennoch war ich der festen Überzeugung, dass Calvin Klein nicht mehr aktiv ist. Schließlich hab ich schon seit Jahren niemanden mehr mit CK-Artikeln rumlaufen sehen. Oder liege ich da falsch?

Wie auch immer: Der USB-Stick ist einer der Brillenbügel, nimmt bis zu vier GByte auf und sieht auch noch gut aus. Die Brille selbst soll 199 Dollar kosten – ein verhältnismäßig humaner Preis – es gibt deutlich teurere Gürtelschnallen… [Maxim Roubintchik]

[via Uebergizmo]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising