Praktische Videobox Spielt HD-Videos von USB-Sticks ab

Memup, ein in Deutschland noch relativ unbekanntes Unternehmen, hat zwei neue Geräte vorgestellt. Die werden an den Fernseher oder Beamer angeschlossen und spielen Videos, Songs und Bilder von USB-Datenträgern ab. Eine der Festplatten lässt sich auch ans Netzwerk anbinden…

Die Geräte heißen MediaGate HD und MediaGate NX HD. HD kostet 70 Euro und die NX-Variante 100. Im Grunde sind beide Adapter gleich. Davon abgesehen, dass das HD-Modell mit SD-Kartenleser kommt, nur 1080i-Bilder beherrscht, keinen LAN-Port, Composite Video und digitalen Audioausgang hat und weniger Formate beherrscht.

Wenn ich mich zwischen diesen Geräten entscheiden müsste, würde ich ganz klar das teurere NX wählen. Es kostet zwar mehr, aber der Aufpreis lohnt sich. Schließlich kann es auch MKV-Container und H.264-kodierte Videos abspielen und beherrscht 1080p. Auch den LAN-Port stelle ich mir sehr praktisch vor. So kann das Gerät die Daten direkt aus dem Netzwerk saugen und man muss keine externe Festplatte anschließen. [Maxim Roubintchik]

[via PC Professionell]

Memup_MediaGate_NX_HDMemup_MediaGate_NX_HDMemup_MediaGate_NX_HD

Tags :
  1. Ich muss mal wieder die Rechtschreibunck kritisieren:

    1. Die Ueberschrift sollte wohl lauten: „Praktische Videobox spielt HD-Videos von USB-Sticks“
    2. Vom Ausdruck abgesehen (der sicher besser sein koennte) sollte der zweite Satz im Text korrigiert werden: „Die werden an den Fernseher oder Beamer angeschlossen und spielen Videos, Songs und Bilder von USB-Datenträgern ab.“

    Tanke.

  2. @Almuth: bist Du Lehrerin? Wenn ja, vergiss das bitte einfach. Oberlehrerhaftes Benehmen wird (außer natürlich in der Schule) nicht wirklich gerne gesehen.

  3. @Mark: Ob man das nun gern sieht oder nicht sei dahingestellt. Ich sehe auch nicht gern, dass es eine oekonomische Krise gibt. Dennoch ist sie da. Gewisse Fehler im Text beeintraechtigen nicht nur die Lesbarkeit sondern koennen auch den Sinn verfaelschen, z.B. „und Spielen, Videos, Songs und Bilder von“ koennte auch meinen, dass mit dem Geraet Spiele und Videos usw. abgespielt werden koennen. Das fehlgesetzte Komma und die falsche Grossschreibung fuehren hier also u.U. zu Verstaendnisproblemen.

  4. Ich möchte auch wissen wann das MediaGate NX HD im Handel zu kaufen ist, bzw. im Internet :D die „kleine“ Version ist ja schon zu haben.
    Was ich noch wissen möchte außer dem Erscheinungsdatum, was sind diese „1080i-Bilder“ (ich habe davon nicht so viel Ahnung und möchte wissen ob das sooo sehr schlecht ist, oder warum es extra aufgeführt wird) ?
    Achja und was sind „H.264-kodierte Videos“ ?
    Wer noch mehr erklären möchte, kann mir auch gerne noch was sagen, was an 1080p anders ist als an 1080i. :)

  5. wo ist denn da jetzt bitte die innovation?
    wdtv gibbet schon ein bissle und die kann das auch alles…na gut bis jetzt kein netzwerkanschluss, aber der kommt in der nächsten version …

  6. H.264 codierte videos sind .mkv container, also HD-DVD´s. Der Unterschied zwischen zwischen 1080p und 1080i liegt in der Bezeichnung: p = progressive (ganzes bild neu) i = interlaced (halbbild neu)
    Wann kommt das Ding denn jetzt auf den Markt??
    Wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising