iPhone OS 3.1 Beta 2 debugt Fehler über WLAN

Mit der iPhone 3.1 Beta können sich Entwickler jetzt auf einer Development-Maschine einklinken und über WLAN Tools und Instrumente laufen lassen. Das ist besonders praktisch, wenn man den Dock Connector für andere Verbindungen benötigt.

Davon abgesehen gibt es noch eine Reihe von Fixes, über die die Entwicklerseite genauer Auskunft gibt. [Jacqueline Pohl]

[via iPhone Dev]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising