i:Wing: Vogelflügel statt Ventilator

An heißen Tagen bin ich den Erfindern des Ventilators sehr dankbar. Ohne diese tollen Geräte würde ich wohl im Büro den langsamen und qualvollen Hitzetod sterben. Doch die Dinger machen immer so einen Krach und sehen so unästhetisch aus. Das gehört wohl der Vergangenheit an - dank i:Wing.

Ich kann und mag mir gerade nicht vorstellen, dass dieser i:Wing effektiver ist als ein normaler Ventilator oder auch nur annähernd so wirkungsvoll. Aber das muss er auch nicht sein. Hauptsache es ist mal was anderes und macht nicht soviel krach. Im Design hat man sich übrigens an den Vogelflügern orientiert. [Maxim Roubintchik]

[via Herstellerseite]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Ob das Teil in der Realität dann wirklich leiser ist im Verhältnis zum Nutzen ist die Frage… durchsetzen wird sich das System sicher nicht, da es einfach nicht so effektiv wie ein Propeller und außerdem weniger platzsparend. Sieht halt stylischer aus…
    Ich warte schon auf die ersten Grafikkarten mit Flügelkühler^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising